header-mobile-bg

Stärkung von Buderus mit einer Content-Plattform der nächsten Generation.

Buderus startet in eine neue Ära der Benutzerfreundlichkeit für Endkunden und Händlerpartner.

25

externe Systeme integriert

500+

koordinierte automatische Tests

40K

registrierte Geschäftspartner mit Zugang zum B2B-Portal

Wiedereinführung von Buderus

Buderus als Teil von Bosch Home Comfort Group, stand vor der Herausforderung eines veralteten Content Management Systems (CMS), das das Ende seines Produktlebenszyklus erreicht hatte. Das Unternehmen erkannte die Notwendigkeit eines modernisierten Webportals, das nicht nur den wachsenden Anforderungen an betriebliche Effizienz und Sicherheit gerecht wird, sondern auch die Chancen nutzt, die sich durch das Auslaufen des CMS-Supports ergeben. Buderus beauftragte daraufhin Telekom MMS mit der Entwicklung einer zukunftssicheren CMS-Lösung.

Stockbild-Beratung B2B
Screenshot der Buderus-Desktop-Seite und für mobile Geräte

Stärkung der digitalen Zukunft

Das bestehende Buderus-Webportal, das die Märkte in Deutschland, Österreich und Luxemburg bediente, war technologisch veraltet. Das bevorstehende Ende des CMS-Supports stellte eine ernsthafte Bedrohung für die Steigerung der Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheitsstandards dar. Die Umstellung auf ein neues CMS war ein komplexes Unterfangen angesichts der umfangreichen Benutzerbasis von Buderus. Zu dieser gehören Endkunden und über 40.000 registrierte Händler, die regelmäßig auf das Webportal zugreifen. Buderus erkannte diese Komplexität und entschied sich, nicht nur vom alten auf das neue System zu migrieren, sondern auch in den Aufbau eines modernen CMS zu investieren. Dieses unterstreicht die Stärke seiner Marke und bietet Integrations- und Skalierbarkeitsoptionen für eine nahtlose Interaktion mit Endkunden und Händlern, während es gleichzeitig das Content Management, den Betrieb und die Testprozesse vereinfacht.

Eine transformative Reise

Um eine solide Grundlage für die Neuentwicklung des Webportals zu schaffen, entschied sich Buderus für CoreMedia, ein Enterprise Content Management System, das für die maßgeschneiderte Kommunikation mit Endkunden und Handelspartnern entwickelt wurde. Diese Wahl gewährleistete nicht nur Investitionssicherheit, sondern machte die Plattform auch zukunftssicher. Durch die Umstellung auf die Bosch Azure Cloud konnte Buderus zudem die strengen Betriebs- und Sicherheitsanforderungen des Mutterkonzerns erfüllen.

Als integraler Bestandteil der Transformationsreise stellte Buderus ein hochmodernes B2B-Portal vor, um Prozesse zu digitalisieren und alle Partnerinformationen unter einem Dach zusammenzuführen. Dieses Portal bietet über 40.000 registrierten Händlern einen nahtlosen Zugang zu einer Reihe von maßgeschneiderten Tools, Schulungen und Informationen, die alle in die Bosch-Login-Funktionalität integriert sind. Durch den einfachen Zugriff auf die notwendigen Informationen für den effektiven Verkauf an Endkunden, die erfolgreiche Installation von Systemen und die laufende Wartung werden Installateure und Heizungsunternehmen in die Lage versetzt, ihre Aufgaben optimal zu erfüllen. Erweiterte Personalisierungstools und mehrere Partner-Zugangslevel innerhalb der Plattform ermöglichen es den Redakteuren, Inhalte und Anreize wie Gewinnspiele oder Wettbewerbe speziell auf einzelne Partner oder Berufsrollen abzustimmen.

Telekom MMS wickelte mit ihrem agilen Projektmanagement-Ansatz die Content-Migration zu CoreMedia ab, einschließlich der Schulung von Administratoren und Redakteuren. Ein Identity Management System wurde eingeführt, um die Rollen und Zugriffsrechte der Händlerpartner auf dem neuen Webportal zu regeln. Um dem Markenversprechen gerecht zu werden, achtete das Projektteam auf Corporate-Design-Richtlinien, Designqualität, Konsistenz, Barrierefreiheit und Responsive Design. Die erfolgreiche Integration von mehr als 25 externen Systemen und Bosch-Anwendungen unterstrich das Engagement für ein nahtloses Erlebnis.

Bei einer so großen Anzahl von Integrationen war eine kontinuierliche Kontrolle, Prüfung und Bereitstellung unerlässlich. Über 500 koordinierte Testfälle wurden vollständig automatisiert und nachts als Teil einer umfassenden Regressionsteststrategie ausgeführt. Auch die Leistung und Sicherheit des Systems wurden in hohem Maße automatisiert, um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten.

Buderus Sonnenkollektoren
Buderus Heizungsanlage

Konkrete Ergebnisse

Nach 10 Monaten intensiver Projektarbeit ging die neue Buderus-Website mit einem optimierten Design, prägnanten Inhalten, verbesserter Optik und neuen Tools online. Das Nutzererlebnis wurde für alle Zielgruppen deutlich verbessert und trug zu einer höheren Kundenzufriedenheit bei. Dies ist das Ergebnis der konsequenten Anwendung von User-Experience-Methoden bei der Entwicklung des Buderus Online-Auftritts. Zusätzlich verspricht ein starker Fokus auf Suchmaschinenoptimierung ein höheres Ranking in den Suchergebnissen.

Das neue Content Management System bietet eine moderne und intuitive Plattform für die redaktionelle Arbeit und erleichtert das Leben der Redakteure erheblich. Außerdem überarbeitete und optimierte das Projektteam die Inhaltsrichtlinien und den Buderus Style Guide, um einen einheitlichen Markenauftritt und verbesserte interne Arbeitsabläufe zu ermöglichen.

Weitere Vorteile ergaben sich aus der Softwareentwicklung, dem Testen und dem Betrieb in der Cloud-Umgebung, wodurch die Integration neuer Funktionen und Anwendungen durch vollständige Automatisierung rationalisiert wurde. Dies vereinfachte das Portalmanagement, steigerte die Effizienz und erhöhte die Transparenz der Entwicklungskosten, die nach den Erkenntnissen von Buderus deutlich niedriger waren als bei der Softwareentwicklung in einer herkömmlichen IT-Umgebung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Weg von Buderus zum Relaunch seines Webportals durch CoreMedia an der Seite von Telekom MMS zeigt, wie ein zukunftsorientierter Ansatz eine Marke stärken, die Abläufe optimieren und die Nutzererfahrung verbessern kann. Der erfolgreiche Übergang zu einer modernen Content-Plattform sichert nicht nur die aktuellen Anforderungen, sondern bietet auch eine skalierbare Grundlage für zukünftiges Wachstum und die steigende Nachfrage von Verbrauchern und Partnern.

Unsere Expert:innen sind für Sie da

Lassen Sie sich von einem Experten persönlich CoreMedia vorstellen.

Was Sie erwartet

  • Lernen Sie die für Sie relevanten Funktionen kennen
  • Sehen Sie, wie Unternehmen wie Ihres mit CoreMedia gewachsen sind
  • Unterstützung beim Plattformwechsel wie ein Profi
Lernen Sie den Experten kennen Mann Lernen Sie die Expertin kennen Frau
Entdecken und Lernen Sie mit unseren Ressourcen
Content Karma Teaser mit einer meditierenden Frau im quadratischen Format
Smart Content Management

Überzeugen Sie Ihre Kunden:innen immer und überall mit erstklassigen Inhalten.

  • Preview im Kontext - natürlich vor der Veröffentlichung
  • Mit Workflow und Zeitplanung die volle Power Ihrer Teams nutzen
  • Compliance mit integriertem DAM
Erkunden
Echtzeit-Personalisierung Quadratisches Abzeichen mit einem Löwen im Kreis
Personalized Experiences

Bieten Sie Ihren Kund:innen an allen Touchpoints personalisierte Experiences.

  • Omnichannel-Kundentargeting
  • Verbinden Sie Kundendaten-Plattformen, um Erkenntnisse über die Zielgruppe zu gewinnen
  • Integrieren Sie die von künstlicher Intelligenz gesteuerte Hyper-Personalisierung
Erkunden
CoreMedia Engagement Cloud Real Time Conversations
Real-time conversations

Verwandeln Sie Besucher in Käufer mit dialogorientierten Erlebnissen, kontextbezogenen Inhalten und einer menschlichen Note.

  • Führen Sie Kunden durch ihre Customer Journey mit Video-Shopping, Chatbot, Live-Chat und mehr 
  • Managen Sie alle Anrufe und verschaffen Sie sich Einblicke in die Interaktionen vom Web bis zum Contact Center
  • Priorisieren Sie Kontakte und lassen Sie Nutzer mit hoher Priorität mit echten Menschen sprechen, um den ROI zu maximieren
Explore
Frau beim Online-Shopping im Einzelhandel auf dem Telefon quadratisches Format
Inspirational Commerce

Fördern Sie das Wachstum Ihres Unternehmens, indem Sie die Buying Journey vernetzen und Verkäufe realisieren.

  • Vorkonfigurierte Schnittstellen für Salesforce, SAP, HCL, Elastic Path, Spryker und mehr
  • Integrieren Sie globale Live-Produkt-Feeds
  • Lassen Sie Ihre Kund:innen mit einem Klick über Rich Media shoppen
Erkunden

Buchen Sie eine Demo mit unseren Expert:innen

Bereit, unsere Content Cloud in Aktion zu sehen? Sie sind mehr als bereit. Das ist der erste Schritt zur Erstellung beeindruckender Inhalte und zur Präsentation eines schönen DXP für Ihre Kunden. Füllen Sie einfach das Formular aus und wir rufen Sie zurück.  

Book_a_demo_square

Buchen Sie eine Demo mit einem unserer Systemexperten.

Seite 1 2 von 2

Wie weit sind Sie digital entwickelt?

Evolution ist Anpassung an den Wandel. Werden Sie überleben?

In einer schnelllebigen digitalen Welt mitzuhalten, kann ein Kampf sein. Ganz gleich, ob Ihr Unternehmen noch in prähistorischen Zeiten feststeckt oder sich bereits voll entwickelt hat. Wenn Sie herausfinden, wo Sie auf dem digitalen Evolutionsmodell stehen, können Sie wettbewerbsfähig bleiben.

Illustrative graphic of a superhero, t-rex, fish, lion and a crocodile
Stufe 1: Fragmentiert: Mehrere Kanäle

Sie sind ein digitaler Dinosaurier!

Sie haben eine schöne Website, aber mit fragmentierten digitalen Lösungen sind Sie vom Aussterben bedroht.

Es ist an der Zeit, sich weiterzuentwickeln.

Ihr Klientel möchte ein nahtloses Erlebnis, unabhängig davon, was hinter den Kulissen vor sich geht. Wenn Ihr Nutzererlebnis uneinheitlich oder komplex ist, ist es wichtig, bei den Grundlagen anzufangen. Ein ganzheitlicher Ansatz für digitale Online-Erlebnisse ist also gefragt. Richten Sie Ihre Teams, Plattformen, Prozesse, Ziele und Metriken auf eine umfassende Betrachtung der Online-Experience aus. Konzentrieren Sie sich auf die End-to-End Customer Journey über alle Kanäle, Desktop und Mobile.

Mit Expert:in sprechen
Stufe 2: Integriert: Mehrere Kanäle

Sie sind ein Fisch!

Die ersten Anzeichen von aufregendem Leben zeigen sich. Ihre Digitale Experience ist reaktions- und anpassungsfähig, aber er ist noch nicht ganz personalisiert.

Schwimmen Sie weiter!

Die Integration Ihrer Markeninhalte über alle Interaktionspunkte hinweg (Website, Online-Shop, soziale Medien, E-Mails, Apps, Verkaufsstellen) schafft beeindruckende Erlebnisse. Diese Flaggschiff-Websites kombinieren inhaltsreiche Markenerlebnisse mit unmittelbaren Konversionsmöglichkeiten. Geschäftsführung und Marketing sind eng miteinander verzahnt. Das digitale Erlebnis ist zwar reaktionsschnell und anpassungsfähig, aber es ist noch nicht personalisiert.

Mit Expert:in sprechen
Stufe 3: Unmittelbar: Globale Expansion

"Sie sind ein Krokodil!"

Sie sind global unterwegs. Schnelligkeit und Skalierbarkeit sind der Schlüssel und genau wie ein Krokodil sind Sie schnell... aber Sie sind ungeschickt.

Und weggeschnappt!

In dieser Phase wird das digitale Online-Erlebnis völlig dynamisch. Sie brauchen Inhalte, die global und dennoch relevant sind, mit vielen lokalen Aspekten: Wer ist die Benutzer:in? Wird ein Mobiltelefon verwendet? Regnet es dort? Schneit es? Wenn ja, benötigt die Kunde:in vielleicht warme, wasserdichte Stiefel. All diese kontextabhängigen Informationen sorgen für eine bessere User Experience. Mit einer globalen Orchestrierung sind Sie in der Lage, alles anzupassen, egal in welchem Land oder in welcher Sprache - und dabei die Bearbeitungszeit gering zu halten. Entwickeln Sie sich also weiter.

Mit Expert:in sprechen
Stufe 4: Dynamisch: Personalisierung in Echtzeit

Sie sind ein Löwe!

Sie erreichen mehr Kunden in mehr Ländern und Sprachen als je zuvor, und jetzt jagen und sammeln Sie endlich Informationen mit Präzision.

Aber Sie können noch mehr tun, um Ihre Marke zum Brüllen zu bringen!

Wenn Sie auf die Instant-Stufe aufsteigen, können Sie alles schnell aktualisieren - nicht nur in einer Sprache und für ein Land, sondern in 20 Sprachen und für 100 Länder. Geschwindigkeit und Skalierbarkeit sind der Schlüssel, denn Sie müssen globale Kampagnen in allen Sprachen und an allen Berührungspunkten durchführen und Aktualisierungen in Minuten oder Stunden vornehmen, nicht in Wochen. Aber es gibt noch mehr zu tun, um das Nirwana zu erreichen.

Mit Expert:in sprechen
Stufe 5: Immersiv: Außergewöhnliche Experiences

Sie sind Captain Content!

Sie haben es geschafft! Sie haben Greifdaumen UND Sie retten die Welt mit Ihren erstklassigen, überzeugenden Kundenerlebnissen.

Sie sind eine Superheld:in im digitalen Raum.

Ihre digitale Welt und Ihre physische Welt verschmelzen auf die bestmögliche Weise miteinander. Wenn Kund:innen Ihren Onlineshop besuchen, werden sie mit den von ihnen zuvor gewählten Produkten begrüßt. Die Sprache ändert sich dynamisch je nach Herkunftsland - es ist, als wäre der ganze Webshop nur für Ihren eine bestimmte Kund:in konzipiert worden.

In dieser letzten Phase ist Ihr Kundenerlebnis wirklich überzeugend und überdurchschnittlich, und Ihr Flagship-Store verschmilzt die physische und die digitale Welt zu einer Einheit mit einem wirklich persönlichen, individuellen Erlebnis.

Mit Expert:in sprechen