Siteimprove kooperiert mit CoreMedia für noch stärkere Effizienz von Webseiten

KOPENHAGEN und HAMBURG, Deutschland, 1. März 2018 -- Das global agierende Software Unternehmen Siteimprove, welches Firmen bei der Verwaltung und Bereitstellung ihrer Internetseiten unterstützt, gibt heute seine Partnerschaft mit CoreMedia bekannt. Dabei handelt es sich um den führenden Anbieter von high-end Content Management für Marken und Handelsunternehmen. 

Kernstück dieser Allianz ist eine neue Integration, die CoreMedia-Nutzern den sofortigen Zugriff auf Siteimproves leistungsstarke Plattform direkt aus dem CoreMedia Studio erlaubt: Eine nutzergerechte Steuerung von Webseiten durch effektive cloud-basierte Werkzeuge und Services.

Die Anwendung wird für CoreMedia-Kunden als Zusatzmodul verfügbar sein – umgesetzt in einem dynamischen Siteimprove-Widget, welches in die Benutzeroberfläche integriert ist. Von hier aus haben Webseitenbetreiber einen Echtzeit-Zugriff auf die Daten der Siteimprove Intelligence Platform. Mit dieser können Unternehmen ihren Internetauftritt in Schlüsselbereichen wie Qualitätssicherung, Suchmaschinenoptimierung, Webanalyse und digitale Zugänglichkeit (Barrierefreiheit) verbessern – und dies noch bevor Inhalte online geschaltet werden. Ändern sich diese im Content Management System (CMS), dann wird das Widget automatisiert neu geladen und bleibt somit stets aktuell.

"Durch die Partnerschaft mit Siteimprove haben unsere Kunden einen sofortigen Zugriff auf alle Informationen, um dringende und grundlegende Probleme ihres Online-Geschäfts schnell zu identifizieren und zu lösen. Das Ganze alles aus einer einzigen Benutzeroberfläche, ohne dass zwischen mehreren Anwendungen gewechselt werden muss", sagt Martin Schlüter, VP Sales DACH bei CoreMedia. "Dies wird vor allem denjenigen nutzen, die sich der Herausforderung ihrer Datenverwaltung in einer zunehmend komplexen globalen Umgebung stellen wollen – z.B. bei E-Commerce-Integrationen und personalisierter Kommunikation über viele Kanäle, Geräte und Formate."

Die Plattform von Siteimprove wird derzeit von mehr als 6.000 Organisationen auf der ganzen Welt zur Verwaltung und Verbesserung ihrer digitalen Präsenzen eingesetzt. Die nahtlose Integration der Kernfunktionen in das CMS von CoreMedia ermöglicht es Web-Managern nun, neue Einblicke in ihre Daten zu gewinnen und vollständige Transparenz über die Qualität der Inhalte, die Leistung und das Besucherverhalten zu erlangen.

"Zu den Kunden von CoreMedia zählen große globale Marken mit komplexen und inhaltsreichen Webseiten aus dem Einzelhandel, dem öffentlichen Sektor und auch anderen Branchen. Durch die Zusammenführung unserer Plattformen haben unsere Kunden einen Wettbewerbsvorteil beim Aufbau von hochwertigen digitalen Erlebnissen – und das auf jedem Kanal oder jedem Gerät," sagt Morten Ebbesen, CEO von Siteimprove.

Einer dieser Kunden ist die Stadt Hamburg – ein langjähriger Partner beider Unternehmen – der von dem neuen Plugin profitiert. Klemens Jäger, Chefredakteur von Hamburg.de sagt: "Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft von CoreMedia und Siteimprove und damit dem Zugang zum neuen integrierten Tool. Als führendes Stadtportal in Norddeutschland sind wir verpflichtet, den Deutschen Online-Erlebnisse zu bieten, die akkurat, barrierefrei, relevant und ansprechend zugleich sind. Mit Hilfe von Webseitenanalysen und Details zu den redaktionellen Inhalten können unsere Mitarbeiter ihre Arbeit ohne Verzögerung testen, korrigieren und optimieren."

Über die CoreMedia AG 
CoreMedia wurde 1996 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Hamburg, Deutschland, mit Niederlassungen in San Francisco, Arlington VA, London und Singapur. CoreMedia bietet eine Content Experience Plattform und setzt dabei auf einen intelligenten Omnichannel-Ansatz für Content Management, Digital Asset Management und tiefe eCommerce-Integrationen. Unsere Plattform für Branchenführer – darunter Luxottica, Calvin Klein, Tommy Hilfiger, T-Mobile und YOOX Net-a-Porter - bietet eine intuitive redaktionelle Oberfläche, unschlagbare Flexibilität sowie robuste Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit. Die Fähigkeit, hervorragende Ergebnisse zu liefern, hat CoreMedia zu einer außergewöhnlichen Erfolgsbilanz verholfen – als das beste CMS für den eCommerce.

Über Siteimprove A/S 
Siteimprove ist ein multinationales Software-as-a-Service Unternehmen aus Kopenhagen, das cloudbasierte Werkzeuge und Services für die Verwaltung und Optimierung von Webseiten zur Verfügung stellt. Die Siteimprove Intelligence Platform, eine intelligente Automatisierungssoftware, ist das Kernprodukt des Unternehmens.

Die Software automatisiert die Erkennung von Fehlern und Problemen auf Webseiten. Zugleich bietet sie konkrete Handlungsempfehlungen zur Optimierung digitaler Präsenzen an, vor allem in den Bereichen Qualitätssicherung, Suchmaschinenoptimierung und (digitale) Barrierefreiheit. Der Digital Certainty Index (DCI) beurteilt als Teil der Software anhand eines intuitiven Punktesystems die Performance einer Website. So werden Optimierungspotentiale identifiziert und Fortschritte nachvollziehbar gemacht.

Siteimprove wurde 2003 vom heutigen CEO Morten Ebbesen in Dänemark gegründet und hat seinen Hauptsitz in Kopenhagen. Siteimprove ist zudem in zahlreichen weiteren Ländern vertreten. Mehr als 6.000 öffentliche und private Organisationen weltweit verwalten mit Siteimprove ihren digitalen Auftritt.

Newsletter