CoreMedia LiveContext für IBM® WebSphere® Commerce

Gekoppelte Stärken – für eine überzeugende Customer Experience


CoreMedia LiveContext for use with IBM Commerce

IBM®WebSphere®Commerce ist eine Plattform für die Interaktion mit Konsumenten in kanalübergreifenden E-Commerce-Konzepten. Ausgestattet mit leistungsstarken Funktionen und benutzerfreundlichen Bearbeitungstools passt sich die Software Unternehmen beliebiger Größe und Art flexibel an.

CoreMedia LiveContext ergänzt WebSphere®Commerce ideal, indem es die Anreicherung sämtlicher Aspekte der Online Experience mit relevantem kontextbasiertem Inhalt ermöglicht. Dies intensiviert die Kundeninteraktion, verbessert den Absatz und bindet Kunden noch stärker, da sie an allen kaufentscheidenden Punkten im gesamten Prozess überzeugende und relevante Informationen vorfinden.

CoreMedia ist Advanced Partner von IBM® für die Entwicklung gemeinsamer Lösungen für den E-Commerce. CoreMedia 7 ist vollständig IBM-kompatibel und in IBM®WebSphere®Commerce integriert.

Unsere Lösungen ermöglichen eine systematische und strukturierte Auslieferung von Online-Content. Sie vereinfachen die Bearbeitung und Verwaltung von Inhalten und die Optimierung der Online Experience. Gemeinsam mit IBM geben wir Ihren E-Commerce-Konzepten die richtige technische Basis.

Lesen Sie hierzu auch den Blogbeitrag "Tiefe Integration zwischen CoreMedia LiveContext und IBM WebSphere Commerce" von Wolfgang Jung, Business Development Executive - WebSphere Commerce, IBM Deutschland GmbH.


  • Kunden treten mit Webshops auf vielfältige Weise und über die unterschiedlichsten Geräte in Kontakt. Das erschwert eine konsistente und einheitliche Präsentation enorm.
  • Immer stärker verlassen sich Konsumenten bei der Wahl von Produkten und Services auf Empfehlungen anderer Käufer.
  • Kundentreue ist immer schwieriger zu erwerben und zu halten.
  • Konsumenten erwarten ein rundum konsistentes Angebot mit relevanten Informationen. Rein transaktionsorientierte Shopkonzepte haben ausgedient.
  • Bei verteilten, mehrsprachig angelegten Auftritten sollte das eigene Markenbild einheitlich sein.
  • Erfolgreiche e-Commerce-Konzepte erfordern Daten in großen Mengen und aus vielen Quellen. Dies bringt erhebliche Integrationsanforderungen mit sich.
  • Webshops können keine persönliche Ansprache bieten. Daher sind neue Ansprache- und Überzeugungstechniken gefordert.

  • Verstärkung der Interaktion mit Konsumenten in allen Phasen des Kaufprozesses durch eine überzeugende Customer Experience
  • Attraktivere Produktpräsentationen
  • Direkte und feinmaschige Steuerung der Customer Experience durch das Marketing
  • Steigerung der Relevanz und Wirkung durch Bilder und Videos
  • Stärkung der Marke; kanalübergreifend konsistente Markenpräsentation
  • Anreicherung und Erweiterung von Produktkatalogen
  • Erzeugen von mehr Aufmerksamkeit, Einfluss und Vertrauen; stärkere Interaktion und Kundenbindung
  • Bessere Content-Wiederverwertung und Markenreichweite durch kanalübergreifendes Experience Management
  • Erfolgreichere Differenzierung

Ressourcen


IBM® ist ein eingetragenes Warenzeichen der International Business Machines Corporation (IBM) in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.