solutions.hamburg - Plattform-Kongress

Die digitale Transformation


Solutions Hamburg Banner

Informationen

Datum: 10.09.2015

Was: Zukunft der Content Management Systeme - die großen Hersteller stellen Ihre Sicht vor

Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wo: im Kampnagel Kino

CoreMedia Teilnehmer
Jochen Toppe, VP Product Management

Die solutions.hamburg ist ein Plattform-Kongress und bildet daher das gesamte Ökosystem im Bereich Digitalisierung, Business und IT ab, denn die digitale Transformation betrifft als globaler Megatrend jedes einzelne Unternehmen. Ziel der Konferenz ist es, Blickwinkel und Lösungen miteinander zu diskutierenund voneinander zu lernen.

Fast 300 Sprecher zeigen spannenden Vorträgen,Workshops und Diskussionen zum Thema Digitale Transformation in Unternehmen, Branchen, Fachbereichen. Es werden Entscheider und Fachbereichsvertreter aus Unternehmen sowie IT-Experten aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Start-ups erwartet.

Jochen Toppe, VP Product Management diskutiert im Rahmen eines Panels zum Thema:

Zukunft der Content Management Systeme - die großen Hersteller stellen Ihre Sicht vor

Welche Herausforderungen erwarten uns in den nächsten Jahren? Mit welchen Entwicklungen ist zu rechnen? Welche Wege lassen sich einschlagen? Der Content Management Markt hat in den vergangenen Jahren viele Konsolidierungen, Wandlungen und Umbrüche erlebt. Die großen Hersteller der Branche werden in einer Podiumsdiskussion Ihre Sicht auf den Markt, auf die Herausforderungen der Kunden und Ihre Lösungsansätze geben.

Die Konferenz auf einen Blick:

9. September - Der mittelstands.tag– eBusiness-Lösungen und Best Practices für den Mittelstand

In Diskussionen, Ausstellungen und beim Networking erfahren kleine und mittelständische Unternehmen hier, wie sie das Potential der Digitalisierung in vollem Umfang nutzen können

10. & 11. September - wissens.raum – Das Herzstück.

Was bedeutet Digitalisierung für mein Unternehmen und wie nutze ich sie erfolgreich? Konkrete und umfassende Antworten geben führende IT-Unternehmen in über 100 Einzelveranstaltungen. Aus der Praxis für die Praxis.