Neue UNICEF Webseite mit CoreMedia Innovation Award ausgezeichnet

Unabhängige Jury lobt Relaunch auf Branchenevent CoreMedia Connect für klare Struktur, Emotionalisierung der User und Personalisierung


Hamburg, 25. September 2013 – CoreMedia lud am 12. September bereits zum vierten Mal zur CoreMedia Connect nach Hamburg ein. Ein Höhepunkt der Fachkonferenz des Spezialisten für Content Management Systeme (CMS) war auch dieses Jahr die Verleihung des „CoreMedia Innovation Award“, dessen Preisträger von einer unabhängigen Expertenjury bestimmt wird. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr an UNICEF Deutschland, deren Webseite auf Basis des CoreMedia CMS neu entwickelt und gestaltet wurde. Der neue Online-Auftritt von UNICEF ist seit heute unter www.unicef.de zu sehen. Die Website entstand in Zusammenarbeit mit der Digitalagentur denkwerk, die Konzept, Design und technische Umsetzung verantwortete.

Die Jury des CoreMedia Innovation Award überzeugte der Relaunch von UNICEF.de vor allem durch sein ausdrucksstarkes und emotionales Design. Die Jury hob außerdem das klare Layout und die Struktur der Seite hervor, mit der Nutzer die Seiteninhalte an ihre Interessen anpassen können. „Interaktive Elemente, der dezente Einsatz von Personalisierungsfunktionen sowie Gamification- und Community-Elemente runden den UNICEF-Auftritt ab und unterstützen in einmaliger Weise die zentralen Ziele der Organisation, Spender zu binden und direkt mit Zielgruppen zu kommunizieren“, befand die Jury.

„Neben der Orientierung der Seite an den Bedürfnissen der User hat uns vor allem auch die klare Prozessstruktur des UNICEF-Projekts beeindruckt“, sagt Boris Hedde, Geschäftsführer des Instituts für Handelsforschung und Mitglied der Jury. „Der neue Online-Auftritt der Organisation ist ein gelungenes Beispiel dafür, welchen Unterschied User-Tests, Usability-Untersuchungen und Zielgruppenanalysen machen. Das Beispiel zeigt auch, dass eine Webseite keineswegs statisch ist, sondern sich an die Bedürfnisse der einzelnen Nutzer anpassen und auch nach dem Launch durch verschiedene Testreihen ständig verbessert werden kann.“

Die CoreMedia Connect fand am 12. September 2013 in der Hamburger Speicherstadt statt. Über 170 Branchenexperten, Analysten und Partner diskutierten die Trends der Web-Branche und aktuelle Projekte aus dem In- und Ausland. Der zweite Platz des CoreMedia Innovation Award ging dieses Jahr an die DAK, an die dritte Stelle wählte die Jury das neue N24-Portal.

Weitere Informationen finden Sie unter www.coremedia.com

Über CoreMedia:

CoreMedia ist ein führender Anbieter von Web Content Management (WCM) Software für Unternehmen, deren Online-Erfahrungen am jeweiligen Kontext ihrer Kunden ausgerichtet werden sollen, unabhängig vom genutzten Kanal oder Touchpoint.Die CoreMedia CMS-Suite schafft einen einzigartigen Mehrwert für Unternehmen, indem sie nahtlos Inhalte digitaler und sozialer Medien einbindet, die redaktionelle Produktivität erhöht und auch unter anspruchsvollsten Bedingungen die Time-to-Market verbessert. Dadurch können Unternehmen ihre Online-Strategien stärker am Anwender ausrichten, deren Kundentreue stärken und letztlich Umsatz und Wirtschaftlichkeit ausbauen. CoreMedia wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Das Unternehmen betreibt Büros in San Francisco, Washington, London und Singapur. Zu den Kunden von CoreMedia zählen internationale Unternehmen wie die Association of American Medical Colleges (AAMC), Australian Broadcasting Corporation (ABC), Bertelsmann, BILD, CLAAS, Continental, EPCOS, Deutsche Telekom, Internet Broadcasting, JD Group, Tchibo, Telefónica Deutschland und ZDF.

Pressekontakt
Carrielle Somers
Director, Marketing Programs
CoreMedia AG
Telephone: +49 (0)40 325587 319
Email: carrielle.somers@coremedia.com