Knud Kegel ist neuer Senior Vice President Business Development der Hamburger CoreMedia AG


Hamburg, 20. September 2016 — Knud Kegel übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des Senior Vice President Business Development bei CoreMedia, Anbieter einer der führenden Plattformen für Content Management und digitale Erlebnisse. Herr Kegel ist bereits seit sechs Jahren im Führungsteam des Unternehmens und zeichnet sich in der neuen Funktion für den strategischen Ausbau der globalen Partnerschaften verantwortlich. Zudem wird er den Ausbau und die Transformation des CoreMedia-Produktportfolios hin zu einer cloudbasierten Digital Experience Platform vorantreiben. Parallel spielt die Entwicklung neuer vertikaler und horizontaler Lösungen auf Basis der CoreMedia-Technologie zukünftig eine wichtige Rolle. In seiner neuen Position berichtet Knud Kegel direkt an Sören Stamer, CEO des Hamburger Software-Unternehmens.

„Für mich, nach meiner langen Zeit als Produktverantwortlicher und als Interims Vice President Sales für Nordamerika im letzten Jahr, ist die neue strategische Position ein logischer nächster Schritt, um CoreMedias Wachstum weiter zu fördern“, sagt Knud Kegel. Die Nachfolge als Vice President of Engineering tritt Tobias Stadelmaier an, der bereits seit 2004 unter anderem als Technical Consultant für CoreMedia tätig ist.

###

Über CoreMedia
CoreMedia ist Anbieter einer der führenden Plattformen für Content Management und digitale Erlebnisse, der seit mehr als zwei Jahrzehnten globale Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Online-Strategien unterstützt. CoreMedia-Kunden erreichen ihre Zielgruppen an jedem Touchpoint durch die nahtlose Integration von Markeninhalten mit Transaktionsprozessen und kontextbezogenen Daten in Echtzeit. Dabei verkürzt CoreMedia die Time-to-Market und steigert die Produktivität der Anwender. Durch die Zusammenführung von visuell ansprechendem Multimedia-Content mit anderen digitalen Inhalten verwandelt CoreMedias Cloud- oder On-Premise-Plattform e-Commerce, digitales Marketing und Unternehmenskommunikation an jedem Punkt der Customer Journey in mobile digitale Erlebnisse. Dies führt zu stärkerer Kundenaktivierung und -bindung sowie höherem Umsatz.

CoreMedia wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Das Unternehmen betreibt Büros in San Francisco, Washington, London und Singapur. Zu den Kunden von CoreMedia zählen internationale Markenunternehmen, wie die Australian Broadcasting Corporation (ABC), BILD, Boots, Calvin Klein, CLAAS, Continental, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, dm-drogerie markt, DMG Mori Seiki, Gruppe Deutsche Börse, Henkel, Homebase, Office Depot, Telefónica Deutschland und Tommy Hilfiger.

Weitere Informationen finden Sie unter www.coremedia.com

Pressekontakt
Julia della Peruta & Gerrit Breustedt
Oseon
069 – 25 73 80 22-12 / 040 - 228 17 00-15
coremedia@oseon.com