Führendes Analystenhaus positioniert CoreMedia als Visionär im 2011 Web Content Management Magic Quadrant

Bewertung basiert auf Vollständigkeit der Vision und Umsetzungskraft von CoreMedia


Hamburg, 24. November 2011 – CoreMedia, führender Anbieter von Web Content Management-Lösungen (WCM), wurde von Gartner, Inc. als Visionär im 2011 Web Content Management Magic Quadrant1 eingestuft.

CoreMedia führt die Positionierung von Gartner als „Visionary“ auf die klare Unternehmensvision rund um ein kontextualisiertes Online-Erlebnis, auf das Vordringen in verschiedene Märkte und Regionen inklusive Wachstum in den USA sowie auf die Leistungsstärke und die leichte Handhabbarkeit der eigenen WCM-Plattform zurück.

Seit der letzten Veröffentlichung des Magic Quadrant for Web Content Management von Gartner vor einem Jahr, hat CoreMedia CoreMedia 6 auf den Markt gebracht, eine wichtige neue Version der CoreMedia CMS Plattform.

Unternehmen können mithilfe von CoreMedia 6 Webauftritte auf die individuellen Bedürfnisse der Besucher zuschneiden und Inhalte „on demand“ an die jeweiligen Kundenwünsche kontextspezifisch anpassen. Die Bereitstellung der Inhalte geht dadurch weit über übliche Basis-Personalisierungsprozesse hinaus. Gleichzeitig hat das Unternehmen die Handhabbarkeit von CoreMedia Studio für Fachanwender vereinfacht. CoreMedia Studio liefert eine Web-basierte Umgebung, die nicht installiert werden muss. Anwender erhalten Zugang zum Content-Ökosystem und können Geschäftsregeln für das Web selbst erstellen, testen und für sämtliche Multitouchpoints im Vorschau-Modus ansehen. Darüber hinaus hat CoreMedia sein Management-Team in Europa und Nordamerika unter anderem mit Florian Zink als Vice President, Europe, Middle East und Africa und Patrick Kerrigan als Vice President of Sales, North America verstärkt, um der wachsenden Nachfrage nachzukommen.

„Die Positionierung im Visionary-Quadrant von Gartner betrachten wir als Anerkennung unserer strategischen Ausrichtung im letzten Jahr. Diese zielte einerseits darauf ab, unsere Basis in Nordamerika und Europa zu stärken, andererseits wollten wir unsere WCM-Lösungen zugänglicher für Fachanwender machen, die das Internet in einen profitablen Vertriebs-, Marketing- und Service-Kanal ummünzen möchten – und dies über sämtliche Endgeräte und Touchpoints hinweg“, sagt Gerrit Kolb, Vorstandsvorsitzender von CoreMedia. „Im kommenden Jahr wollen wir unser Partner- und Kundennetzwerk weiter ausbauen und unsere branchenweit führenden, kontextspezifischen WCM-Funktionalitäten erweitern.“

Ein Exemplar der Gartner Magic Quadrant for Web Content Management-Studie kann online hier heruntergeladen werden.

Über CoreMedia

CoreMedia ist ein führender Anbieter von Web Content Management (WCM) Software. Die CoreMedia-Plattformen ermöglichen Unternehmen, ihre Onlineangebote unabhängig vom genutzten Kanal oder Touchpoint des Nutzers zu verwalten. Die CoreMedia CMS Suite schafft einen einzigartigen Mehrwert für Unternehmen, indem sie nahtlos Inhalte aus digitalen und sozialen Medien einbindet, die redaktionelle Produktivität erhöht und auch unter anspruchsvollsten Bedingungen die Time-to-Market verbessert. Dadurch können Unternehmen ihre Online-Strategien gezielter am Anwender ausrichten, deren Kundentreue stärken und letztlich Umsatz und Gewinn ausbauen. CoreMedia wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Das Unternehmen betreibt Büros in San Francisco, London und Singapur. Zu den Kunden von CoreMedia zählen internationale Unternehmen wie die American Association of Medical Colleges (AAMC), Australian Broadcasting Corporation (ABC), Bertelsmann, BILD, CLAAS, Continental, EPCOS, Deutsche Telekom, Internet Broadcasting, Telefónica und Singapore Press Holdings.

Weitere Informationen finden Sie unter www.coremedia.de 

Pressekontakt
Carrielle Somers
Director, Marketing Programs
CoreMedia AG
Telephone: +49 (0)40 325587 319
Email: carrielle.somers@coremedia.com


[1]Gartner „Magic Quadrant for Web Content Management“ von Mick MacComascaigh, Jim Murühy und Gavin Tay