CoreMedia und ]init[ relaunchen Xetra und Deutsche Börse Cash Market

Gruppe Deutsche Börse setzt auf das Web Content Management System von CoreMedia und Implementierungspartner ]init[


Hamburg/Frankfurt am Main, 28. April 2015 Die Deutsche Börse AG (DBAG) hat die zentralen Webplattformen www.xetra.com und www.deutsche-boerse-cash-market.com mit dem Web Content Management (WCM)-System CoreMedia 7 modernisiert. Realisiert wurden die Projekte durch die ]init[ AG für digitale Kommunikation.

Ziel des Relaunchs war unter anderem die Ausrichtung der Markenarchitektur unter der neuen Dachmarke Deutsche Börse Cash Market (DBCM), zu der auch die Handelsplätze Xetra und Börse Frankfurt gehören. Zudem wurden das Design, die Navigation und die bisherigen Inhalte der Website des Handelsplatzes Xetra komplett überarbeitet. Der Zugang zum gesamten Kassamarkt-Angebot der Deutschen Börse ist für die Nutzer nun noch intuitiver. Beide Webportale gehören nun zu den insgesamt neun Webangeboten der Deutschen Börse, die bereits auf CoreMedia laufen.

„Ziel des neuen Auftritts ist es, das vielfältige Kassamarkt-Angebot der Deutschen Börse unter einem Dach zu präsentieren und gleichzeitig die Vorteile der börslichen Handelsplätze Xetra und Börse Frankfurt eindeutig herauszuarbeiten und zu profilieren“, sagt Simone Reinhold, Head of Department, Cash & Derivatives Marketing.

„Wir verfügen jetzt über eine neue, leistungsstarke Plattform, mit der wir den digitalen Kommunikationsanforderungen und den Informationsbedürfnissen der Kunden besser gerecht werden können. Unsere Nutzer profitieren von einer ausgezeichneten Usability und können nun noch schneller auf die für sie relevanten Informationen zugreifen. Über die integrierten Social-Media-Funktionen stehen wir in direktem Kontakt zu unseren Stakeholdern. Somit erhalten wir unmittelbar Feedback und können Informationen gezielt nach Kundenwünschen bereitstellen und Prozesse optimieren. Bereits im Vorfeld des Launchs haben wir durch Interviews mit Fokusgruppen und User Surveys eine Evaluierung unserer Maßnahmen vorgenommen“, sagt Carola Lübbing, Head of Digital Channels & Editorial im Bereich Cash & Derivatives Marketing.

Die Implementierung des Systems erfolgte durch die ]init[ AG für digitale Kommunikation. „Wir freuen uns, dass wir die digitale Umsetzung der Cash Market Digital Strategy begleiten dürfen. Mit den beiden neuen Portalen ist es gelungen, marktrelevante Inhalte optimal auf die Bedürfnisse der internationalen Zielgruppen auszurichten“, sagt Harald Felling, Chief Sales Officer von ]init[. „Das Projekt war und ist eine spannende Herausforderung für unsere digitale Agentur: Konzeption und Visual Design wurden in einem User-Centred-Design-Prozess entwickelt. Auch die komplexe CMS-Implementierung bis hin zum sicheren Hosting der Plattformen lieferten wir aus einer Hand.“

Ein Projekthighlight ist der dynamische Import und die Bereitstellung von Daten aus mehr als 15 Quellen. Den Redakteuren wird so die flexible Bereitstellung wichtiger Informationen erleichtert. Dazu gehört auch die automatische Bereitstellung und laufende Aktualisierung der über 1,1 Millionen am Kassamarkt der Deutschen Börse handelbaren Instrumente über ein eigens entwickeltes Importcenter. Das neue Feature „Navigator“ führt die Nutzer anhand einer Zielgruppenmatrix in wenigen Schritten zu den für sie relevanten Inhalten. Dabei verbindet der Navigator die drei Webseiten DBCM, Xetra und Börse Frankfurt durch Querverweise.

„Wir freuen uns mit Xetra und DBCM weitere Portale der Gruppe Deutsche Börse in unserem Kundenstamm begrüßen zu dürfen. Aufgrund unserer Erfahrungen wussten wir um die Notwendigkeit einer einfachen Nutzerführung, um zielgerichtet komplexe Informationen bereitzustellen. Mit CoreMedia 7 konnten wir dieses Ziel wie schon bei den vorangegangenen Projekten optimal erfüllen“, sagt Gerrit Kolb, CEO von CoreMedia.

Über Deutsche Börse Cash Market

Deutsche Börse Cash Market – einer der führenden Kassamarktorganisatoren in Europa – öffnet Unternehmen, Händlern und Investoren den Weg zu den nationalen und internationalen Kapitalmärkten.

Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio umfasst die Zulassung der Wertpapiere sowie deren Handel nach anerkannten Regeln und in maßgeschneiderten Marktsegmenten. Mit Xetra® und Börse Frankfurt betreibt Deutsche Börse Cash Market zwei der weltweit renommiertesten Handelsplätze mit börslicher Preisermittlung undm dank des Zentralen Kontrahenten (CCP, Central Counter Party) mit minimalem Ausfallrisiko bei Aktien- und Anleihengeschäften.

Deutsche Börse Cash Market setzt sich ein für regulierte und transparente Märkte, die einen effizienten, sicheren und fairen Handel von Wertpapieren ermöglichen. Der Geschäftsbereich bietet Lösungen für eine effiziente Kapitalaufnahme und -allokation und schafft damit eine wichtige Grundlage für die Realwirtschaft.

www.deutsche-boerse-cash-market.com

Über ]init[

Die ]init[ AG für digitale Kommunikation ist ein auf den Bereich E-Government und E-Business spezialisierter IT-Dienstleister. Nationale und internationale Regierungen und Verwaltungen, Unternehmen und NGOs vertrauen in ihren Internet- und IT-Projekten auf die langjährige Erfahrung und übergreifenden Kompetenzen von ]init[. Das breit aufgestellte Portfolio umfasst Dienstleistungen in den Bereichen IT-Beratung, Anwendungsentwicklung, Online-Kommunikation, Redaktion & Customer Service und Betrieb.

Gegründet wurde ]init[ 1995 vom Vorstandsvorsitzenden Dirk Stocksmeier. Angetrieben von der Vision „Services for the eSociety“ garantieren über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. ]init[ unterhält neben dem Hauptsitz in Berlin Niederlassungen in Köln, Mainz und München sowie in Brüssel, Abu Dhabi und Delhi.

Über CoreMedia

CoreMedia ist Anbieter einer der führenden Plattformen für digitale Erlebnisse. Seit mehr als 19 Jahren unterstützt CoreMedia bedeutende internationale Marken bei der Umsetzung ihrer Digital Experience Online-Strategien. Unternehmen unterschiedlicher Branchen erreichen ihre Zielgruppen an jedem Touchpoint durch die nahtlose Integration von digitalen, e-Commerce- und Social Media-Inhalten. Dabei verkürzt CoreMedia die Time-to-Market und steigert die Produktivität der Anwender. CoreMedia verwandelt Online Shops in digitale Erlebnisse. Dies führt zu stärkerer Kundenaktivierung, -bindung und höherem Umsatz.

CoreMedia wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Das Unternehmen betreibt Büros in San Francisco, Washington DC, London und Singapur. Zu den Kunden von CoreMedia zählen internationale Unternehmen wie die Australian Broadcasting Corporation (ABC), ARD, BILD, CLAAS, Continental, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, DMG Mori Seiki, Gruppe Deutsche Börse, Handelsblatt,  Henkel, Office Depot und Telefónica Deutschland.