CoreMedia präsentiert auf der SAPPHIRE NOW 2012 kontextuelle Multi-Channel-Lösung LiveContext im Einsatz mit SAP Web Channel Experience Management 2.0

Halle 10 – Stand 1084, IFEMA Feria de Madrid, 13. bis 15. November 2012


HAMBURG, October 30, 2012CoreMedia, renommierter Anbieter für Web Content Management-Systeme (WCM), wird vom 13. bis zum 15. November 2012 auf der diesjährigen SAPPHIRE NOW in Madrid seine LiveContext-Lösung für kontextuelles Online-Marketing präsentieren. Die Konferenzbesucher können die umfangreichen Funktionen von CoreMedia LiveContext vor Ort erleben: CoreMedia stellt der Fachöffentlichkeit seine Software im Zusammenspiel mit Web Channel Experience Management 2.0 von SAP in Live-Demonstrationen vor.

LiveContext for SAP WCEM Mit CoreMedia LiveContext lassen sich die E-Commerce-Kapazitäten von SAP voll ausschöpfen: Mittels kontextualisierter Daten können Unternehmen den Besuchern ihrer Website ein intensiveres Online-Erlebnis bieten – die beste Voraussetzung für eine noch engere Kundenbindung.

Besucher des CoreMedia-Messestands (Nr. 1084, Halle 10) erhalten in diversen Live-Präsentationen einen detaillierten Einblick, wie Unternehmen, die SAP Web Channel Experience Management nutzen, ihr Web-Marketing und den Absatz über ihre Online-Kanäle deutlich verbessern und steigern können. Durch den Einsatz von CoreMedia LiveContext wird jeder Aspekt des Online-Kundenerlebnisses mit kontextrelevanten Informationen angereichert.

Dank der Technologie von CoreMedia können Unternehmen kontextualisierte Informationen in den Dialog mit ihren E-Commerce-Kunden einbinden und so den Shopping-Prozess in ein adaptives Einkaufserlebnis umwandeln. Marketingtreibende sind mit LiveContext in der Lage, ein erstklassiges Online-Erlebnis zu schaffen, mit dem sich der Kundendialog intensivieren, der Absatz beschleunigen und die Bindung ihrer Kunden festigen lassen. Und das, während zugleich bereits getätigte SAP-Investitionen noch besser ausgeschöpft werden können.

SAP „Wir freuen uns sehr darauf zu zeigen, wie LiveContext einen deutlichen Mehrwert für SAP Web Channel Experience Management-Umgebungen liefern kann, indem es die Online-Erfahrung an die Bedürfnisse und die spezifische Situation eines jeden Kunden anpasst“, erläutert Gerrit Kolb, CEO bei CoreMedia. „Mit LiveContext können SAP Web Channel Experience Management-Anwender auch Schlüsselfaktoren wie Mobilität, Aktivität in sozialen Netzwerken, Kundenhistorie und Location Awareness in ihre Strategien einbinden. So lässt sich der Dialog über die Online-Kanäle spürbar intensivieren. Außerdem sind zu jedem Zeitpunkt des Einkaufsprozesses positive Interaktionen mit der Zielgruppe möglich.“

„Wir sind sehr froh, als Partner von SAP die Bereitstellung von hochrelevanten, kontextualisierten Marketinginformationen vorantreiben zu können. Wir werden den Konferenzteilnehmern der SAPPHIRE NOW in Madrid mit unseren LiveContext-Präsentationen verdeutlichen, wie sie über ihre Web-Kanäle ganz sicher jedem Kunden relevante und nachvollziehbare Abläufe liefern können“, so Kolb. „Mit LiveContext und SAP Web Channel Experience Management bieten CoreMedia und SAP Unternehmen leistungsstarke Instrumente, mit deren Hilfe sich das Potenzial von kontextualisierten Inhalten über alle Online-Kanäle hinweg erschließen lässt.“

SAP® Web Channel Experience Management 2.0 ist eine Web-Channel-Plattform, die ein komplettes Portfolio an leistungsstarken E-Marketing-, E-Commerce- und E-Service-Funktionen bietet. SAP Web Channel Experience Management 2.0 unterstützt Unternehmen bei der Erstellung und dem Betrieb von Onlineshops als profitable Vertriebs-, Service- und Interaktionskanäle.

Über CoreMedia

CoreMedia ist ein führender Anbieter von Web Content Management (WCM) Software. Die CoreMedia-Plattformen ermöglichen Unternehmen, ihre Onlineangebote unabhängig vom genutzten Kanal oder Touchpoint des Nutzers zu verwalten. Die CoreMedia CMS Suite schafft einen einzigartigen Mehrwert für Unternehmen, indem sie nahtlos Inhalte aus digitalen und sozialen Medien einbindet, die redaktionelle Produktivität erhöht und auch unter anspruchsvollsten Bedingungen die Time-to-Market verbessert. Dadurch können Unternehmen ihre Online-Strategien gezielter am Anwender ausrichten, deren Kundentreue stärken und letztlich Umsatz und Gewinn ausbauen. CoreMedia wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Das Unternehmen betreibt Büros in San Francisco, London und Singapur. Zu den Kunden von CoreMedia zählen internationale Unternehmen wie die American Association of Medical Colleges (AAMC), Australian Broadcasting Corporation (ABC), ARD, ZDF, Verlagsgruppe M. Dumont Schauberg, Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, BILD, CLAAS, Continental, EPCOS, Deutsche Telekom, Internet Broadcasting, Telefónica und Singapore Press Holdings.

Weitere Informationen finden Sie unter  www.coremedia.com

Pressekontakt:

Carrielle Somers
CoreMedia AG
Tel: +49.40.3255870
carrielle.somers@coremedia.com

 

SAP ist ein eingetragenes Warenzeichen der SAP AG in Deutschland und mehreren anderen Ländern.