Homebase verbessert Customer Journey mit CoreMedia

Führender Händler aus Großbritannien implementiert CoreMedia LiveContext 2.0 für inspirierende Online-Inhalte und effizientere Redaktionsprozesse


Homebase LONDON, HAMBURG and SAN FRANCISCO, 12. Mai 2015 — Homebase, einer der führenden Onlinehändler im Bereich Heim- und Handelswaren, hat seinen Webshop auf Basis von CoreMedia LiveContext 2.0 überarbeitet. Mit der Lösung des gleichnamigen Digital Experience (DX) Unternehmens CoreMedia, möchte Homebase seinen Kunden durch interaktive Designelemente, ansprechende Bilder und passende, personalisierte Inhalte ein neuartiges, umfassendes Einkaufserlebnis bieten.

Homebase zählt zu den größten Handelsunternehmen in Großbritannien und Irland und verkauft jährlich über 38.000 Heim- und Gartenprodukte an mehr als 60 Millionen Kunden. Die Lösung von CoreMedia unterstützt Homebase darin, seine Kunden mithilfe einer ansprechenden Online Experience noch besser im Kaufprozess beraten und proaktiv Möglichkeiten für die Verschönerung des eigenen Zuhauses an die Hand geben zu können. Zusammen mit der IBM Commerce Plattform und CoreMedia Live Context will Homebase seinem Marketing Team eine bessere Kontrolle über den digitalen Content, etwa für Werbeseiten, inspirierende Ratgeber und Microsites, ermöglichen. Dadurch kann der Onlinehändler seinen Kunden eine personalisierte und kontextualisierte Customer Experience bieten, die nahtlos in den Onlineshop integriert ist.

„Die Zahl der Homebase-Kunden, die entweder online shoppen oder sich zumindest auf unserer Webseite Ideen holen, bevor sie in einem unserer Läden einkaufen, wächst stetig. Daher ist es uns wichtig, unseren Kunden für ihre Wohn- und Gartenprojekte auf unserer Webseite soviel Inspiration, Tipps und Unterstützung wie möglich zu bieten“, sagt Siobhan Fitzpatrick, Director Multi-Channel bei Homebase. „Zusammen mit IBM WebSphere Commerce bietet uns CoreMedia LiveContext 2.0 die Flexibilität, unseren Kunden ein besseres und einzigartigeres Online-Erlebnis zu liefern. Zudem können wir unsere Onlinepräsenz jetzt dynamisch anpassen, um den sich wandelnden Wünschen der Kunden gerecht zu werden.“

CoreMedia LiveContext nutzt die Integration mit IBM WebSphere Commerce, um die e-Commerce- und Content-Entwicklung bei Homebase miteinander zu verknüpfen. Zudem haben die Marketing- und Online-Teams größeren Freiraum bei der visuellen Darstellung und Verbesserung des Online-Shops durch personalisierten Content. CoreMedia LiveContext ist eine offizielle Partnerlösung von IBM WebSphere Commerce und ermöglicht den Business Usern von Homebase Produkt- und Marketinginformationen zusammen zu bringen und in vorgefertigten Templates zu integrieren. Dadurch können Online-Teams schneller die Angebote im Online-Shop erweitern oder optimieren – und das ohne Unterstützung der IT.

„Die neue Ausrichtung der digitalen Kanäle von Homebase liefert den Kunden ein stark personalisiertes Online-Erlebnis, das die Markenbindung stärkt und die Online-Verkäufe steigert“, sagt John Mesberg, General Manager Offering Management and Strategy bei IBM Commerce. „Durch den Einsatz von Coremedia LiveContext in Kombination mit der IBM Commerce-Lösung kann Homebase nun wesentlich flexibler auf Kundenwünsche eingehen, um sie zu inspirieren und ihnen relevante Inhalte für die Heimverschönerung zu bieten.“

„Der Kunde erwartet heute weit mehr von einem Online-Shop als die reine Transaktion. Kunden wünschen sich Geschichten, Videos und Bilder, die um die Produkte herum gestrickt sind und ihnen quasi ein Komplettpaket liefern, dass sie inspiriert und sie bei Kaufentscheidungen unterstützt. Daher ist es für Unternehmen wie Homebase so wichtig, sich Technologien wie CoreMedia LiveContext zu Nutze zu machen, um personalisierte, visuell ansprechende Marken- und Produktgeschichten zu erschaffen und so ein ganzheitliches digitales Einkaufserlebnis bieten zu können“, sagt Gerrit Kolb, CEO bei CoreMedia. „Dank der nahtlosen Integration mit IBM WebSphere konnten wir Homebase die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung stellen, um das Einkaufserlebnis für ihre Kunden noch persönlicher zu gestalten und eine emotionale Bindung zwischen Marke und Kunde zu schaffen.“

CoreMedia LiveContext 2.0 ist die Digital Engagement-Lösung der nächsten Generation. Durch die nahtlose Verknüpfung von Marke, Content und Community können Unternehmen das digitale Einkaufserlebnis und die Kundenbindung verbessern. Die CoreMedia-Lösung hat drei Kernkomponenten: 

  • Visuelle Ansprache: e-Commerce- und Marketingverantwortliche können mithilfe von hochwertigen Designelementen, flexiblen Layouts und einem adaptiven und responsiven „Mobile-first“-Design den Konsumenten erlebnisorientiertes Online-Shopping bieten. 
  • Fesselnder Content: Durch produktorientiertes Storytelling können e-Commerce-Verantwortliche Content-getriebene Geschichten bieten, die Produktinformationen nahtlos integrieren.
  • Schrittweise Innovation: Mit der Flexibilität der Lösung garantiert CoreMedia einen reibungslosen Übergang hin zu Erlebnisverkauf, ohne das laufende Geschäft zu beeinflussen. Zudem bietet CoreMedia ein Paket zum Festpreis und mit einer schnellen Implementierung binnen weniger als zehn Wochen.
      

Weitere Informationen unter:

Über CoreMedia

CoreMedia ist Anbieter einer der führenden Plattformen für digitale Erlebnisse. Seit mehr als 19 Jahren unterstützt CoreMedia bedeutende internationale Marken bei der Umsetzung ihrer Digital Experience Online-Strategien. Unternehmen unterschiedlicher Branchen erreichen ihre Zielgruppen an jedem Touchpoint durch die nahtlose Integration von digitalen, e-Commerce- und Social Media-Inhalten. Dabei verkürzt CoreMedia die Time-to-Market und steigert die Produktivität der Anwender. CoreMedia verwandelt Online Shops in digitale Erlebnisse. Dies führt zu stärkerer Kundenaktivierung, -bindung und höherem Umsatz.

CoreMedia wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Das Unternehmen betreibt Büros in San Francisco, Washington, London und Singapur. Zu den Kunden von CoreMedia zählen internationale Unternehmen wie die Australian Broadcasting Corporation (ABC), ARD, BILD, CLAAS, Continental, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, DMG Mori Seiki, Gruppe Deutsche Börse, Handelsblatt, Henkel, Office Depot und Telefónica Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie unter www.coremedia.de 

IBM und WebSphere sind eingetragene Warenzeichen von International Business Machines Corporation ("IBM") in Deutschland und anderen Ländern.