Clearstream verbessert Usability mit CoreMedia 7

Die Tochtergesellschaft der Gruppe Deutsche Börse setzt auf das Web Content Management-System von CoreMedia


Hamburg, 22. Juli 2014Clearstream, als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) ein weltweit agierender Anbieter von Nachhandelsdienstleistungen, nutzt das Web Content Management (WCM)-System CoreMedia 7 für den neuen Online-Auftritt. Mehr als 2.500 Finanzinstitute in über 110 Ländern nutzen Clearstream für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 53 Inlandsmärkten. Das zur Gruppe Deutsche Börse gehörende Unternehmen setzt die WCM-Lösung von CoreMedia insbesondere für die Präsentation seiner Produkte und Dienstleistungen ein. Die Implementierung des Systems erfolgte durch CoreMedias Technologiepartner ]init[, ein auf E-Government und E-Business spezialisierter Internet- und IT-Dienstleister.

Clearstream hat auf der Basis von CoreMedia 7 die Informationsarchitektur vollständig überarbeitet und dem Online-Auftritt ein neues und modernes Erscheinungsbild gegeben. Dadurch profitiert die Webpräsenz von Clearstream von einer verbesserten und intuitiven Nutzbarkeit sowie von optimierten Suchmöglichkeiten, und sorgt so für eine bessere Nutzerfreundlichkeit. Clearstream ist nach der Derivatebörse Eurex, dem IT- und Marktdaten-Anbieter MD+S und der Leipziger Strombörse EEX die vierte Tochtergesellschaft der Gruppe Deutsche Börse, die sich für das WCM-System von CoreMedia entschieden hat.

„Unsere Schwestergesellschaften nutzen teilweise schon seit einigen Jahren erfolgreich das CoreMedia-System. Auch uns hat das WCM-System überzeugt“, erklärt Roswitha Dehmel, Senior Vice President Customer Information Management bei Clearstream. „Gerade für ein Unternehmen im Finanzbereich ist die Webseite die zentrale Informationsplattform für Kunden. Eine klare Online-Kommunikation und intuitive Führung sind extrem wichtig, um unseren Kunden größtmögliche Transparenz und den besten Zugang zu Informationen zu bieten. Wir fühlen uns mit der Lösung gut aufgestellt.“

„Bei der Zusammenarbeit mit Clearstream stand vor allem die verständliche Vermittlung von komplexen Informationen im Vordergrund. Durch die neue Informationsarchitektur hat der Online-Auftritt eine verbesserte Nutzbarkeit erhalten“, fasst Gerrit Kolb, CEO von CoreMedia, das Projekt zusammen. „Wir freuen uns, dass wir ein weiteres Unternehmen der Gruppe Deutsche Börse überzeugen konnten und begrüßen Clearstream im Kreise der CoreMedia-Kunden.“

Über Clearstream

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 53 Inlandsmärkten weltweit bereit. Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von 12,3 Billionen Euro ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere. Als Zentralverwahrer (CSD) mit Sitz in Frankfurt stellt Clearstream außerdem die Nachhandelsinfrastruktur für die deutsche Wertpapierbranche bereit und bietet dabei Zugang zu einer wachsenden Zahl an europäischen Märkten.

Über CoreMedia:

CoreMedia ist ein führender Anbieter von Web Content Management (WCM) Software für Unternehmen, deren Online-Erfahrungen am jeweiligen Kontext ihrer Kunden ausgerichtet werden sollen, unabhängig vom genutzten Kanal oder Touchpoint. Die CoreMedia CMS-Suite schafft einen einzigartigen Mehrwert für Unternehmen, indem sie nahtlos Inhalte digitaler und sozialer Medien einbindet, die redaktionelle Produktivität erhöht und auch unter anspruchsvollsten Bedingungen die Time-to-Market verbessert. Dadurch können Unternehmen ihre Online-Strategien stärker am Anwender ausrichten, deren Kundentreue stärken und letztlich Umsatz und Wirtschaftlichkeit ausbauen.

CoreMedia wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Das Unternehmen betreibt Büros in San Francisco, Washington, London und Singapur. Zu den Kunden von CoreMedia zählen internationale Unternehmen wie die Association of American Medical Colleges (AAMC), Australian Broadcasting Corporation (ABC), Bertelsmann, BILD, CLAAS, Continental, EPCOS, Deutsche Telekom, Internet Broadcasting, JD Group, Tchibo, Telefónica Deutschland und ZDF.

Weitere Informationen finden Sie unter www.coremedia.com