Aperto entwickelt Website von SOS-Kinderdorf weiter

Für mehr Relevanz und Nutzerbindung: Aperto modernisiert Konzept, Design und Redaktionssystem von www.sos-kinderdorf.de und sorgt für eine einheitlich positive Serviceerfahrung über alle Endgeräte


Hamburg, 31. Juli 2013 - Aperto hat den kompletten Webauftritt von SOS-Kinderdorf neu konzipiert, das Design überarbeitet und den Relaunch technisch umgesetzt. Mit persönlichen Geschichten neben gut strukturierten Themen stärkt der neue Auftritt die digitale Außendarstellung der NGO. Über neuste Version des Web-Content-Management-Systems CoreMedia 7 haben die User schnelleren Zugang zu Informationen rund um die Organisation und einzelne Projekte und können direkter mit der Hilfsorganisation in den Dialog treten. Die verschiedenen Möglichkeiten für Spenden und Engagement sind nun noch leichter zugänglich. Mittels Responsive Design wird den Nutzern zudem eine touch-optimierte Variante der Seite für Tablet-PCs angeboten. Die Optimierung für Smartphones folgt.

Mit der Weiterentwicklung hat Aperto die Grundlage dafür geschaffen, zukünftig jedem Nutzer bereits beim ersten Aufrufen der Seite maßgeschneiderte Inhalte anbieten zu können. Die neugestaltete Startseite vereinfacht den schnellen Zugriff auf Schlüsselseiten und leitet zu entsprechenden Themenschwerpunkten weiter. Design und Nutzerführung wurden deutlich modernisiert und der gesamte Spendenprozess im Zuge des Relaunchs konversionsoptimiert. „Aperto hat hier Technik und Design optimal mit den Inhalten verbunden und den von uns gewünschten Fokus auf mehr Relevanz, Wachstum und Spendenberatung wunderbar umgesetzt“, fasst Thomas Laker, Leiter Markendialog von SOS-Kinderdorf, das Ergebnis zusammen.

Das verbesserte Redaktionssystem ermöglicht den einzelnen Redakteuren und Abteilungen, sich einfacher zu vernetzen und Inhalte bereitzustellen. Als Organisation mit vielen Einrichtungen deutschlandweit ist die Website von SOS-Kinderdorf auch Dach für einzelne Seiten der lokalen Standorte. Diese treten in ihren Websites eigenständig, aber mit klar erkennbarem übergeordnetem Erscheinungsbild im Sinne der Corporate Identity auf.

Aperto realisierte die Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit CoreMedia. Für die einfache redaktionelle Erstellung von komplexen Onlineformularen hat man die Hamburger Agentur Monday Consulting mit ihrem CoreMedia Plugin Webforms als Partner gewonnen.

Aperto arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich für NGOs und NPOs und betreut SOS-Kinderdorf bereits seit 2008.

Über Aperto

Aperto ist eine unabhängige, inhabergeführte Agentur mit mehr als 300 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Peking, Basel und Dubai. Unter einem Dach vereint Aperto alle Kommunikationsdisziplinen, um der Nachfrage nach integrierten Lösungen gerecht zu werden. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Verbindung von digitaler Kompetenz mit kreativer Exzellenz für Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Medien und Soziales. Die Agenturgruppe besteht aus den Spezialisten Aperto Berlin, Plantage, Greenkern, Aperto Move, Aperto Online Marketing und Aperto Plenum. Mehr Informationen unter: www.aperto.de

Über SOS-Kinderdorf

SOS-Kinderdorf macht sich seit fast 60 Jahren für die Bedürfnisse, Anliegen und Rechte von Kindern stark. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen alleingelassene oder vernachlässigte Mädchen und Jungen sowie benachteiligte Familien. Neben Kinderdörfern sind in Deutschland und in der ganzen Welt über die Jahre viele weitere SOS-Angebote entstanden. Mehr Informationen finden Sie unter: www.sos-kinderdorf.de

Über CoreMedia

CoreMedia ist ein führender Anbieter von Web Content Management (WCM) Software. Die CoreMedia-Plattformen ermöglichen Unternehmen, ihre Onlineangebote unabhängig vom genutzten Kanal oder Touchpoint des Nutzers zu verwalten. Die CoreMedia CMS Suite schafft einen einzigartigen Mehrwert für Unternehmen, indem sie nahtlos Inhalte aus digitalen und sozialen Medien einbindet, die redaktionelle Produktivität erhöht und auch unter anspruchsvollsten Bedingungen die Time-to-Market verbessert. Dadurch können Unternehmen ihre Online-Strategien gezielter am Anwender ausrichten, deren Kundentreue stärken und letztlich Umsatz und Gewinn ausbauen. CoreMedia wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Das Unternehmen betreibt Büros in San Francisco, London und Singapur. Zu den Kunden von CoreMedia zählen internationale Unternehmen wie die Association of American Medical Colleges (AAMC), Australian Broadcasting Corporation (ABC), Bertelsmann, BILD, CLAAS, Continental, EPCOS, Deutsche Telekom, Internet Broadcasting, JD Group, Tchibo, Telefónica Deutschland und ZDF.

Weitere Informationen finden Sie unter www.coremedia.com

Kontakt

Stephanie Arand

Aperto AG

Tel.: +49 (0)30 - 283921-262

E-Mail: stephanie.arand@arperto.de

www.aperto.de