Sören Stamer

Chief Executive Officer

Executive Profile

Sören Stamer Portrait

Sören Stamer ist Chief Executive Officer von CoreMedia. Er ist verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung der Ziele, Kultur und Strategi­­e des Unternehmens.

1996 war Sören Stamer einer der Unternehmensgründer und leitete CoreMedia in den ersten 13 Jahren als CEO. Unter seiner Führung entwickelte sich CoreMedia zum Marktführer für Web Content Management und digitales Rechtemanagement. Die tiefgreifenden Änderungen und Umwälzungen, die von einer umfassend vernetzten Gesellschaft ausgehen, sind ein Thema, das Sören Stamer mit Leidenschaft verfolgt. Hier hat er sich den Ruf als Vorreiter für soziale Medien, Enterprise 2.0 und selbstorganisierende Unternehmen erworben.

Bevor Sören Stamer zu CoreMedia zurückkehrte, gründete er in San Francisco Yokudo, einen Inkubator für Startups, und half bei der Entwicklung eines Zentrums für frühkindliche Entwicklung. Er gehört zum Vorstand des Brüsseler Think Tanks The Lisbon Council und der Cow Hollow School in San Francisco. Sören Stamer ist Mitherausgeber des Buches „Enterprise 2.0: Die Kunst, loszulassen“ und wurde 2009 mit dem „Deutschen Fairness Preis“ ausgezeichnet. Er hat einen Abschluss der Universität Hamburg in Betriebswirtschaft und Informatik. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern.