Industrieexperten im Webcast "The Foundation of Your Organization's Online Business"

Mick MacComascaigh - Research Director bei Gartner


Mick MacComascaigh ist als Research Director bei Gartner Research tätig und gleichzeitig der wichtigste Analyst im Bereich Web Content Management. Er berät IT-Leiter im Enterprise Content Management (ECM) in Deutschland.

Vor seinem Eintritt bei Gartner war MacComascaigh mit Geschäftsentwicklung und strategischem ECM-Consulting für Zentraleuropa sowie für wichtige Einzelkunden befasst.

Thomas Aidan Curran
DT Fellow, SVP im Bereich Technology and Innovation der Deutschen Telekom AG

Im August 2010 wurde Curran in Würdigung seiner besonderen technischen Leistungen zum Telekom-Fellow ernannt. Als erster Fellow der Deutschen Telekom entwickelt er das Unternehmensprogramm für talentierte Ingenieure und Softwareentwickler. Gleichzeitig unterstützt er die Innovation verschiedener strategischer Softwareprogramme wie Android, Cloud Computing, Cyber Security, Phone7, Software Factory und "Five Years from Now".

Curran trat im März 2009 als Segmentvorstand Technologie für den Bereich Products and Innovation bei der Deutschen Telekom ein. In dieser Position verteilen sich seine Aufgaben im Innovationsmanagement des Unternehmens auf die Bereiche Forschung und Entwicklung (Deutsche Telekom Laboratories), ISP (T-Online), IPTC-Plattform (T-Home Entertain) und das Produkt “Connected Life and Work”.

Mit leidenschaftlichem Engagement für die Innovation und als moderner Entrepreneur gründete Curran in seiner bisherigen Laufbahn bereits fünf Hightech-Softwareunternehmen. Seine erste Firma entwickelte ein Softwareprodukt für Lotus Development. Nachdem er von 1991 bis 1997 als Entwickler und Produktmanager für SAP tätig war, gründete er die im Jahr 2000 verkaufte Firma Component Software, in der eine Funktionsplattform für die Echtzeit-Integration mit der Unternehmenssoftware von SAP entwickelt wurde.
2000 wechselte Curran als CTO und CIO zu Bertelsmann, wo er für die technologische Strategie und die Weiterentwicklung der IT-Organisation zu einem international tätigen IT- und Mediaservice-Provider zuständig war.

Als Absolvent der Wharton School, University of Pennsylvania, hat Curran zudem Lehr- und Forschungsaufträge für das Wissenschaftszentrum Berlin, die Technische Universität Berlin und die Universität der Künste Berlin übernommen. Thomas Curran hat eine Vielzahl von Büchern zur Software- und Prozessmodellentwicklung verfasst.

<< Zurück zum Webcast