Aufbau der portalbasierten Referenzarchitektur mit CoreMedia als Web Content Management System in der Generali Deutschland Gruppe

CoreMedia Connect | September 2010.


Einführung des CoreMedia CMS im Rahmen des Aufbaus einer neuen Referenzarchitektur für die Generali Deutschland Gruppe. Schwerpunkte des Projektes waren die Integration des CoreMedia CMS mit dem IBM Websphere Portal Server sowie die Abbildung der heterogenen Anforderungen der einzelnen Konzerngesellschaften.

Die  entwickelte Lösung wird für die unterschiedlichen Zielgruppen Vertriebspartner, Endkunden sowie dem Innendienst gleichermaßen verwendet. Eine besondere Herausforderung ist die Gradwanderung zwischen Vereinheitlichung in der Technik bei gleichzeitig maximaler Flexibilität in der Gestaltung von etwa 60 Internet Auftritten in der Generali Deutschland Gruppe.