NÄCHSTE SCHRITTE

Partner Management
CoreMedia AG
Consuelo Garcia
Ludwig-Erhard-Str. 18
Hamburg 20459
tel:+49.40.325587.317
fax:+49.40.325587.999

E-Mail an Partner Management

cyber:con eBusiness eXtension

Cyber:con bietet mit seiner eBusiness eXtension einen einzigartigen, integrativen Ansatz, um CoreMedia um vielfältige eCommerce Funktionen zu erweitern.


Cybercon

Weitere Informationen

Die volle Integration der eBusiness eXtension in CoreMedia sorgt dafür, dass CMS-Content und Shop-Content gleichberechtigt nebeneinander stehen und Ihr Webseitenbesucher keine Bruchstellen zwischen dem Informations- und Shop-Bereich hat. Durch den einzigartigen Integrationsansatz können alle CoreMedia-Features wie z. B. die Kontextualisierung auch auf Produkte und Shop-Features angewendet werden. Kunden wird hierdurch auf allen Sales-Kanälen ein homogenes Shopping-Erlebnis geboten.

Die eBusiness eXtension bietet neben den klassischen Shopping-Funktionen ausgefeilte Cross- und Upselling-Mechanismen, die Bedarf nach „mehr“ wecken. Der Shopping-Assistent macht es Ihren Kunden leicht, die gewünschten Produkte zielstrebig zu finden.  Umfassende User-Self-Service-Funktionen bieten Kunden eine zentrale Anlaufstelle und machen die Wiederkehr zu Ihrem Portal zu einer positiven User-Experience.

Über gezieltes User-Tracking und das High-Level Reporting-System können Redakteure an einer zentralen Stelle – dem CoreMedia Studio – den Shopping-Lifecycle gezielt optimieren und müssen nicht länger in unterschiedlichen Systemen agieren.

Die integrierte Business Process Engine ermöglicht es, Business Prozesse visuell abzubilden und diese einfach an die aktuellsten Anforderungen des Unternehmens anzupassen. Über Schnittstellen und den Importer können bestehende Produktdaten aus unterschiedlichsten Informationsquellen integriert werden.

Als Technologie- und Integrationspartner von CoreMedia verfügt cyber:con über ein breitgefächertes Fachwissen. Unser Leistungsspektrum umfasst Consulting und Software-Entwicklung mit dem Schwerpunkt Internet-Technologien, Architektur und B2B- sowie B2C-Themen.