NÄCHSTE SCHRITTE

Partner Management
CoreMedia AG
Consuelo Garcia
Ludwig-Erhard-Str. 18
Hamburg 20459
tel:+49.40.325587.317
fax:+49.40.325587.999

E-Mail an Partner Management

Linkchecker


Konsequent konsistent

Große Content-Mengen enthalten häufig eine unüberschaubare Anzahl an externen Verweisen, die ohne entsprechendes Werkzeug nur mit hohem Aufwand konsistent gehalten werden können. Die Folge ist eine stetig wachsende Anzahl toter Links im Content.

Der integrierte Linkchecker überprüft regelmäßig alle im Content enthaltenen Verweise auf ihre Erreichbarkeit und hilft somit die Qualität des Contents zu verbessern.

Alles aktuell?

Der Linkchecker erweitert Ihr CoreMedia System um ein leistungsfähiges Werkzeug, das es Ihnen auf einfache Weise ermöglicht, die in Ihrem Content enthaltenen Web-Adressen auf ihre Gültigkeit zu überprüfen.

Funktionsweise

Die Linkchecker-Erweiterung ist als Client/Server Anwendung konzipiert. Die Server-Komponente durchsucht alle im CoreMedia- System gespeicherten Dokumente nach externen Referenzen und überprüft diese auf ihre Gültigkeit. Das Ergebnis der Überprüfung wird an alle angeschlossenen Clients übermittelt. Im Standardumfang sind zwei Client-Varianten enthalten. 

Ganz einfach

Redakteure bekommen die Liste der fehlerhaften Verweise im grafischen Linkchecker-Client angezeigt, der sich nahtlos in den bestehenden CoreMedia-Standard-Editor integriert. Durch einen Doppelklick auf einen Eintrag in der Ergebnisliste kann der Redakteur ein betroffenes Dokument zum Bearbeiten öffnen und den fehlerhaften Link korrigieren oder entfernen. Ein langwieriges Suchen nach den betroffenen CoreMedia-Dokumenten ist somit nicht mehr erforderlich.

Auf Wunsch auch automatisch

Mittels eines Kommandozeilen-Clients kann der Content automatisch zu festgelegten Zeitpunkten nach ungültigen Links durchsucht werden, wobei das Ergebnisprotokoll entweder in eine Datei geschrieben - oder via Email an eine zuvor festgelegte Adresse versendet wird.

Vorteile

  • zentrale Überprüfung der Links
  • gleichzeitige Überprüfung mehrerer Links
  • Unterstützung von Proxies
  • Username/Passwort-Authentifizierung für HTTP
  • Anzeige der ungültigen Links im CoreMedia-Standard-Editor
  • auch im Batchbetrieb verwendbar
  • mit jedem Dokumentenmodell verwendbar
  • einfach zu erweitern
  • die Server-Komponente kann mit Watchdog überwacht werden