Nutzungsbedingungen

Was Sie als Besucher unserer Seite wissen sollten.


Allgemeines

COREMEDIA stellt für Internetnutzer (nachstehend "Nutzer" genannt) in der CoreMedia Community auf der Website " www.coreMedia.com" (nachstehend "Website" genannt) ein öffentliches Diskussionsforum (nachstehend "COREMEDIA-Blog" oder „Blog“ genannt) bereit. Der Blog dient zum Informations- und Gedankenaustausch. Er bietet den Nutzern die Gelegenheit, über unterschiedlichste Themen zu diskutieren und Meinungen auszutauschen. Jeder Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die von ihm veröffentlichten Beiträge. Diese müssen insbesondere die vorliegenden Nutzungsbedingungen (nachstehend "Nutzungsbedingungen" genannt) erfüllen. Der Zugang zu dem auf der Website bereitgestellten COREMEDIA-Blog ist nur möglich, wenn der Nutzer den nachstehenden Nutzungsbedingungen zugestimmt hat. Durch die Veröffentlichung eines Beitrags in dem COREMEDIA-Blog werden diese Bedingungen anerkannt.

Die nachstehenden Nutzungsbedingungen können von COREMEDIA jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung der Nutzer abgeändert werden. Eine regelmäßige Einsichtnahme in die jeweils aktuell gültige Fassung ist daher empfehlenswert.

Zugang und Registrierung

Für die Nutzung des COREMEDIA Blog ist eine Registrierung per E-Mail Adresse und Benutzername in der CoreMedia Community notwendig, um einen Kommentar abgeben zu können. Jeder User verpflichtet sich, wahrheitsgemäße Angaben zu machen, die gegebenenfalls eine Kontaktaufnahme mit ihm ermöglichen. Der registrierte User verpflichtet sich, COREMEDIA von einer eventuellen Änderung seiner Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) unverzüglich per E-Mail an support@coremedia.com in Kenntnis zu setzen. Beiträge werden in dem COREMEDIA-Blog mit dem Benutzernamen des registrierten Users gekennzeichnet. Sie sind so für andere Nutzer als persönliche Meinungsäußerung erkennbar. Registrierte User verpflichten sich, COREMEDIA unverzüglich durch eine an support@coremedia.com in Kenntnis zu setzen, falls sie eine missbräuchliche Verwendung ihres Benutzernamens feststellen.

Pflichten der Nutzer

Jeder User trägt die alleinige Verantwortung für Inhalte, die von ihm in dem COREMEDIA- Blog veröffentlicht werden. Dies gilt insbesondere für

  • absichtliche oder unbeabsichtigte Verstöße gegen geltende gesetzliche Vorschriften auf lokaler, regionaler, nationaler oder internationaler Ebene, insbesondere die Verletzung
  • jeglicher Rechte auf Schutz der Privatsphäre, des Rechts auf Schutz geistigen Eigentums, des Presserechts, des Patentrechts, des Markenschutzrechts sowie des Rechts am eigenen Bild;
  • geltender gesetzlicher Vorschriften zur Vermeidung von Betrug in informationstechnischen Medien;
  • der Regeln der öffentlichen Ordnung, insbesondere der Vorschriften bezüglich des Verbots der Verbreitung pornografischer oder pädophiler Inhalte;
  • der Vorschriften des Jugendschutzes;

Verboten sind insbesondere

  • die Identitätstäuschung durch Nachahmung einer anderen natürlichen oder juristischen Person;
  • die wissentliche Verbreitung unwahrer Informationen, auch ohne die vorsätzliche Absicht, Dritte zu schädigen;
  • das Einstellen von Content (Inhalten), die Veröffentlichung von Beiträgen und das Versenden von E-Mails, zu deren Übermittlung der Nutzer rechtlich nicht befugt ist;
  • Beleidigungen andere Nutzer des COREMEDIA-Blogs und der Gebrauch einer hasserfüllten, missbräuchlichen oder vulgären Sprache (auch in Form von Symbolen oder sonstigen Zeichen);
  • persönliche Angriffe aufgrund von Rasse, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Geschlecht, sexuellen Präferenzen, politischen oder philosophischen Standpunkten, Gewerkschaftszugehörigkeit, Beruf, Behinderungen oder sonstiger Andersartigkeit gleich welcher Art;
  • die Verbreitung von themenfremden oder dem Forumszweck nicht gemäßen Mitteilungen in dem COREMEDIA-Blog, die Verbreitung derselben Mitteilung in einer übermäßig großen Zahl von Foren sowie die Veröffentlichung von Fragen, die unnötig sind oder bereits in dem betreffenden COREMEDIA-Blog beantwortet wurden;
  • das Einstellen von Content (Inhalten), die Veröffentlichung von Beiträgen und das Versenden von E-Mails, die der Vertraulichkeit unterliegen;
  • das Einstellen von Content (Inhalten), die Veröffentlichung von Beiträgen und das Versenden von E-Mails, die Viren, Computerwürmer oder Trojaner enthalten;
  • jegliche Belästigungen anderer Nutzer;
  • Werbung für oder Informationen über gesetzeswidrige, gewalttätige oder zur Gewalt gegen Einzelne oder Gruppen von Menschen aufrufende Aktivitäten;
  • das Anbieten von käuflichen Waren, Gütern oder Dienstleistungen, die ungesetzlich sind oder für die der registrierte User nicht im Besitz sämtlicher erforderlichen Rechte ist, die es ihm gestatten, diese anzubieten oder zu verkaufen;
  • das Ausbringen von Werbung für Marken, Produkte oder Dienstleistungen ohne vorherige Genehmigung durch COREMEDIA;
  • Verhaltensweisen, die dem Image und/oder dem Ruf von COREMEDIA schaden können;
  • verleumderische Beiträge;

Jeder Nutzer verpflichtet sich

  • COREMEDIA unverzüglich über jeglichen unzulässigen Inhalt zu informieren, von dem er Kenntnis erhält;
  • in Streitfällen schnellstmöglich jeglicher Bitte um Auskunft seitens COREMEDIA nachzukommen.
    Jeder User verpflichtet sich, keine Hypertext-Links in seine Beiträge einzufügen, die auf Websites verweisen, welche gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen verstoßen.

Jeder Nutzer verpflichtet sich, in dem COREMEDIA-Blog veröffentlichte Beiträge nicht ohne vorherige Genehmigung durch COREMEDIA und/oder den registrierten User, der den betreffenden Beitrag und/oder Content in den COREMEDIA-Blog eingestellt hat, auf Trägern jeglicher Art zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten.

Moderation der Beiträge

In dem COREMEDIA-Blog veröffentlichte Beiträge werden von COREMEDIA-Moderatoren auf Einhaltung der Nutzungsbedingungen überprüft und gegebenenfalls modifiziert oder gelöscht.

COREMEDIA behält sich das Recht vor, Beiträge, die gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen verstoßen, ganz oder teilweise zu löschen. Der Nutzer ist außerdem berechtigt, jederzeit von dem verantwortlichen COREMEDIA-Moderator zu verlangen, dass ein von ihnen eingestellter Beitrag abgeändert und/oder entfernt wird. Dazu ist die Angabe des Titels und des Datums der Veröffentlichung des Beitrages, des Benutzernamens, unter dem der Beitrag gepostet wurde, sowie der URL erforderlich.

Schutz geistigen Eigentums

Sämtliche in dem COREMEDIA-Blog wiedergegebenen Inhalte, insbesondere Texte, Illustrationen, Sound- oder Bilddateien sowie Video-Standbilder oder -sequenzen, sind weltweit urheberrechtlich geschützt.

Jeder Nutzer des COREMEDIA-Blogs ist verpflichtet, die Urheberrechte der übrigen User zu wahren. In dem COREMEDIA-Blog veröffentlichte Beiträge dürfen ohne vorherige Genehmigung des registrierten Users, von welchem der betreffende Beitrag stammt, nicht in anderen Foren oder auf anderen Trägern wiedergegeben oder verbreitet werden. Jeder Nutzer ist jedoch berechtigt, Inhalte des COREMEDIA-Blogs zum Zwecke des privaten Gebrauchs zu kopieren oder Beiträge in kurzen Auszügen zu Informations- oder Recherchezwecken wiederzugeben und zu verbreiten. Dabei ist der Name des Forums und/oder des Blogs, der Website und des Users, von welchem der wiedergegebene und verbreitete Beitrag stammt, anzugeben.

Wer in einen Beitrag, den er in dem COREMEDIA-Blog postet, tritt damit alle daran gebundenen Urheberrechte ausdrücklich und kostenlos zur weltweit uneingeschränkten Nutzung auf der CoreMedia Website für eine Dauer von 5 Jahren an COREMEDIA ab. COREMEDIA behält sich vor, solche Dateien nach eigenem Ermessen auf der Website zu veröffentlichen, abzuändern, zu adaptieren oder in andere Sprachen übersetzen zu lassen, weiter Online zur Verfügung zu stellen oder jederzeit zu löschen, ohne den User, von dem diese stammen, vorab davon zu informieren.

Haftung und Rechtegarantie

Der User garantiert COREMEDIA, dass er über die erforderlichen Rechte zur Veröffentlichung und/oder Bereitstellung der von ihm in dem COREMEDIA-Blog eingestellten Beiträge verfügt.

Der User erkennt ausdrücklich an und akzeptiert, dass er selbst für alle Beiträge und/oder Dateien, die er in den COREMEDIA-Blog einstellt, verantwortlich ist und hält COREMEDIA gegenüber jeglichen diesbezüglichen Ansprüchen schadlos.

Es gilt als ausdrücklich vereinbart, dass COREMEDIA keinesfalls für Schäden haftbar gemacht werden kann, die den Nutzern und/oder Dritten entstehen durch

  • Nichtverfügbarkeit oder Betriebsstörungen des COREMEDIA-Blogs gleich welcher Ursache;
  • Verlust punktueller Daten;
  • Folgen von Viren, Computerwürmern oder Trojanern;
  • Fälle höherer Gewalt.

COREMEDIA lehnt ferner jegliche Haftung für Nachteile ab, die den Nutzern und/oder Dritten möglicherweise durch den Zugriff auf den COREMEDIA-Blogs entstehen.

Jeder User ist verantwortlich für die Gültigkeit der von ihm in Beiträge eingefügten Hypertext-Links sowie der auf den verlinkten Seiten präsentierten Inhalte und Produkte, welche den vorliegenden Nutzungsbedingungen entsprechen müssen.

COREMEDIA lehnt jegliche Haftungsansprüche im Zusammenhang mit der Löschung oder Abänderung von in dem COREMEDIA-Blog veröffentlichten Beiträgen und/oder Dateien ab.

Änderungsvorbehalt

COREMEDIA behält sich das Recht vor, den Zugang zu dem COREMEDIA-Blog jederzeit teilweise oder ganz mit oder ohne vorherige Ankündigung kurzzeitig, zeitweise oder dauerhaft zu ändern oder zu unterbinden.

Die Nutzer erklären sich damit einverstanden, dass COREMEDIA weder ihnen noch Dritten gegenüber eine Haftung für die Änderung, Beendigung oder Unterbrechung der Bereitstellung des COREMEDIA-Blogs übernimmt.

Einverständniserklärung

Jeder Nutzer erklärt hiermit, dass er vor der Veröffentlichung eines Beitrages in dem COREMEDIA-Blog die vorliegenden Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen hat und mit diesen einverstanden ist. Durch die Veröffentlichung eines Beitrages und/oder einer Datei in dem COREMEDIA-Blog gelten die vorliegenden Nutzungsbedingungen als anerkannt.

Geltendes Recht - Gerichtsstand

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht. Gerichtsstand ist Hamburg.